Parque Güell – Barcelona

Der Güell Park ist eine der Errungenschaften des katalanischen Architekten Antoni Gaudí in Barcelona, ​​der auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht. Es wurde zwischen 1900 und 1914 gebaut.

Die Architekten José Antonio Martínez Lapeña und Elías Torres restaurierten es von 1984 bis 1993.

Diese Restauration hat zu Kontroversen geführt, vor allem in Bezug auf die keramische Abrichten der Wellbank der Terrasse von Park Güell.